Aktuelle Informationen zum Unterricht an der Mozartschule

FREITAG, 16.10.20:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im ganzen Land kommt es zu weiteren Bedingungen der Pandemieentwicklung und ab Montag gilt die vom Kultusministerium ausgesprochene Stufe 3 (siehe §6a in der Corona VO Schule).

Damit wir alle gesund bleiben und gut durch die kommenden Monate kommen, ist ab Montag, der 19.10.20 folgendes zu beachten:

  • ab Klassenstufe 5: Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht tragen
  • Lüften der Klassenzimmer: alle 20 min werden die Fenster für 5 min weit geöffnet 
    WICHTIG für Schülerinnen und Schüler: 
    Bitte mehrere Kleidungsschichten anziehen („Zwiebelprinzip“) und warme Schuhe tragen. 
  • weiterhin gilt für die SEK: Mund-Nasen-Bedeckung auf den Verkehrsflächen und in den Pausen tragen, (für die Grundschule:) Hände gründlich waschen und das Abstandsgebot von 1,5 m zu der nächsten Person halten
  • die Unterrichtszeiten bleiben bestehen.

Zudem gibt es eine Handreichung zur Maskenpflicht, aktualisierte Hygienehinweise und Lüftungshinweise des Umweltbundesamtes vom Kultusministerium

Da die Herbstferien vor der Türe stehen und Familien verreisen, bitten wir Sie im Falle die unten stehende Gesundheitserklärung auszufüllen.

 

Wir bitten um Beachtung der Regelungen, Hinweise und Maßnahmen, damit wir weiterhin gemeinsam im guten Miteinander den Präsenzunterricht fortführen können. 
Liebe Eltern, besprechen Sie in Ruhe mit ihrem Kind die Maßnahmen. Bei Fragen können Sie uns wie gewohnt telefonisch im Sekretariat erreichen.


Freitag, 04.09.20:

Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Das neue Schuljahr startet mit einigen Änderungen:

Das Land Baden-Württemberg legt mit neuen Verordnungen den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an Schulen fest.

Dazu das Wichtigste in Kürze:

Um einen möglichst regulären Unterricht gewährleisten zu könne, legt das Land Baden-Württemberg den Schwerpunkt auf drei bekannte Säulen.

  • Abstand (wo immer möglich) + homogene nachvollziehbare Gruppen
  • Hygiene
  • Mund-Nasen-Bedeckung

Ab dem 14.09.2020 besteht auf dem Schulgelände während der Schulbesuchszeit (7.00 – 17.00 Uhr) die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) für alle Personen – ausgenommen Kinder, die die Primarstufe besuchen oder jünger sind.

Dies gilt für alle Pausen- und Verkehrsflächen. Im Unterricht entscheiden Schüler und Lehrer, jeder für sich, ob persönlich eine MNB getragen werden möchte oder nicht.

Für unseren Tagesablauf entstehen je nach Schulart neue Strukturen:

Bäckerverkauf

  • Von 7.30 Uhr – 8.00 Uhr Einkauf für die Frühstückspause im Klassenzimmer
  • Von 13.00 Uhr – 13.30 Uhr Mittagspausenverkauf zum Verzehr im Klassenzimmer

 Primarstufe (ohne Mund-Nasen-Bedeckung):

  • Ab 7.35 Uhr Zugang über Südeingang (Toiletten)
  • Händewaschen im Sanitärbereich, im Anschluss ins eigene Klassenzimmer
  • Das Verlassen der Grundschule erfolgt ausschließlich über den Südeingang

Sekundarstufe (mit Mund-Nasen-Bedeckung):

  • Ab 7.35 Uhr Zugang direkt ins Klassenzimmer
  • Hände waschen in der Mensa oder den Außentoiletten
  • Die Klasse geht gesammelt mit dem Fachlehrer in den Fachraum

Unterricht

Der Unterricht findet in homogenen Gruppen statt. Es findet keine Jahrgangsdurchmischung statt

Religion:          zum Teil koedukativer Unterricht im Jahrgang

Sport:              Keine Mischung der Sportgruppen bei gleicher Unterrichtszeit 
Profilfach Sport Koedukativ im Jahrgang. 

 

Ganz wichtig für Ihre Planungen:

  • Aus personellen und organisatorischen Gründen können an der Mozartschule keine Masken mehr gewaschen werden. Es obliegt der Verantwortung des Elternhauses dem Schüler oder der Schülerin täglich saubere Mund-Nasen-Bedeckungen in ausreichender Anzahl zur Verfügung zu stellen.
  • Für Grundschüler besteht in öffentlichen Verkehrsmitteln ebenfalls die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Zu Schuljahresbeginn benötigen wir eine „Erklärung der Erziehungsberechtigten“ über einen möglichen Ausschluss vom Schulbetrieb. Dieser bezieht sich auf die Corona-Verordnungen und die Einreisebestimmungen aus Risikoregionen.

Bitte geben Sie diese Erklärung Ihrem Kind am ersten Schultag mit in die Schule.

Die Verpflichtung dazu ergibt sich aus der Corona-Verordnung §6 Absatz 2.


Willkommen an der Gemeinschaftsschule Mozartschule in Hussenhofen

Unser Motto: Stärken stärken – Schwächen schwächen

Liebe Besucher unserer Internetseite,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Mozartschule Hussenhofen. Wir sind seit dem Schuljahr 2015/16 eine Gemeinschaftsschule und führen in diesem Bildungsgang aktuell die Klassen 1 bis 4 sowie 5 bis 10.

Wir bieten ihren Kindern eine offene Lernatmosphäre, die durch kompetente und engagierte Lehrerinnen und Lehrer sowie durch eine moderne Medienausstattung gekennzeichnet ist.

Ganztagesbetrieb an drei – vier Tagen, Lernzeiten, täglicher, selbst zubereiteter Mittagstisch und Schulsozialarbeit sowie Kernzeitbetreuung und Schülertreff zählen zu unseren Angeboten. Prävention hat einen großen Stellenwert und wird in allen Altersstufen mit entsprechenden Maßnahmen durchgeführt. Diese Maßnahmen werden von unserem Schulförderverein tatkräftig unterstützt.

Alle Veranstaltungen, aktuelle Änderungen und Wissenswertes finden Sie hier und weitere Informationen über die verschiedenen Schulformen hier.

Letzte Beiträge

Berufswahl leicht gemacht

Schüler entdecken ihre Talente – Weichenstellung für die Zukunft junger Menschen – Informationsveranstaltung zum Talenteschmiede-Seminar der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH mit Unterstützung der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg. Schwäbisch Gmünd Hussenhofen / München – Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines jungen Menschen. Doch viele Jugendliche sind sich nicht sicher, … Berufswahl leicht gemacht weiterlesen

Verabschiedungen zum Schuljahresende

Am Dienstag vor den großen Ferien musste die Mozartschule sich leider von Frau Alkoyak nach vielen langen Jahren in der Schulkindbetreuung und Kernzeit verabschieden. Alle Grundschüler standen im Freien um ihre Ansprechpartnerin außerhalb der Unterrichtszeiten zu verabschieden – Frau Alkoyak kennt jede Schülerin und jeden Schüler der Grundschule und alle kennen Frau Alkoyak! Eine äußerst … Verabschiedungen zum Schuljahresende weiterlesen

Tag der offenen Tür der Musikschule

Tage der offenen Tür in der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd Wann: Samstag, 11. Juli, 9-16 Uhr Musikalische Früherziehung, Klavier, Akkordeon, Streicher, Blechbläser Wann: Samstag, 18. Juli, 9-16 Uhr Musikalische Früherziehung, Holzbläser, Blockflöte, Saxophon, Gitarre, Harfe, Schlagzeug, Gesang Große Veranstaltungen mit vielen Besuchern sind auch der Städtischen Musikschule leider nicht möglich, das heißt aber noch lange … Tag der offenen Tür der Musikschule weiterlesen

Mehr Beiträge