Probetage in der JUHE Hohenstaufen

Die Schulband verbrachte im Mai drei wunderbare Tage in der neu umgebauten Jugendherberge Hohenstaufen.

Es wurde sehr viel und auch sehr gut geprobt. Fast 9 Stunden Probezeit kamen so zusammen. Und das merkt man auch. Die Schulband hat beim Schulfest an der Mozartschule allen gezeigt, wie toll sie sich entwickelt hat.

Die Schülerinnen und Schüler waren in der erst im Mai 2019 eingeweihten Jugendherberge in den neuen Baumhäusern untergebracht. Das war ein tolles Erlebnis. Bei Spaziergängen rund um den Hohenstaufen und auf den Hohenstaufen konnten wunderbare Sonnenuntergänge beobachtet werden. Dadurch wurde das Gemeinschaftsgefühl besonders gestärkt.

Man darf also gespannt sein, was man noch so alles von unserer Schulband hört!

Herzlichen Dank auch an den Förderverein der Mozartschule, der die Probetage mit unterstützte!

Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten- Ein Plädoyer für das Miteinander

Nun wurde unter Mitwirkung der Bürgerschaft in Form der „Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten“ fixiert, was in der Stauferstadt de facto bereits gelebt wird: Das Miteinander ist die Maxime für das Zusammenleben in Gmünd und schließt alle ein, die hier wohnen. Jeder ist willkommen, aber es wird auch erwartet, dass sich jeder an die Grundregeln der Gesellschaft hält. „Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten- Ein Plädoyer für das Miteinander“ weiterlesen