Tag der offenen Tür der Musikschule

Tage der offenen Tür in der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd

Wann: Samstag, 11. Juli, 9-16 Uhr

Musikalische Früherziehung,

Klavier, Akkordeon, Streicher, Blechbläser

Wann: Samstag, 18. Juli, 9-16 Uhr

Musikalische Früherziehung,

Holzbläser, Blockflöte, Saxophon, Gitarre, Harfe, Schlagzeug, Gesang

Große Veranstaltungen mit vielen Besuchern sind auch der Städtischen Musikschule leider nicht möglich, das heißt aber noch lange nicht, dass man sich nicht über die Möglichkeiten für Jung und Alt informieren könnte!

An zwei aufeinanderfolgenden Samstagen stehen die Türen der Städtischen Musikschule wieder allen offen, die einmal Musikschulluft schnuppern wollen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die zum neuen Schuljahr ein Instrument erlernen möchten und Eltern, die sich für die Angebote der Elementaren Musikpraxis (EMP) interessieren, können sich an den beiden Info-Tagen von den Lehrkräften fachkundig beraten lassen.

Das Besondere: Die Beratung erfolgt individuell – Kinder und Eltern erkunden gemeinsam die Instrumente, die Sie sich vorab ausgesucht haben. Damit die Vorauswahl leichter fällt, stellen die Lehrkräfte der Musikschule sich und vor allen ihr Instrument auf dem Musikschulkanal vor:

Die Anmeldung wird erbeten unter

musikschule@schwaebisch-gmuend.de<mailto:musikschule@schwaebisch-gmuend.de>

Telefon: 0717 39021

Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Städtische Musikschule

Friedemann Gramm

Musikschulleiter

Erika-Künzel-Platz 1

73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon 07171 39021

Telefax 07171 39022

friedemann.gramm@schwaebisch-gmuend.de<mailto:friedemann.gramm@schwaebisch-gmuend.de>

www.schwoerhausonline.de<http://www.schwoerhausonline.de/>

Die Bücherwürmer der Klassen 5a und 5b fressen sich durch die Kinder- und Jugendliteratur

In den letzten Wochen wurde in der Lerngruppe 5 fleißig gelesen, vorgelesen, gebastelt und präpariert. Das Ergebnis daraus waren tolle Vorleseleistungen und Bücherpräsentationen, welche die Deutschlehrkräfte Frau Seitz und Herr Schmidt sehr begeisterten.

„Die Bücherwürmer der Klassen 5a und 5b fressen sich durch die Kinder- und Jugendliteratur“ weiterlesen

SpardaImpuls

Liebe Freunde der Mozartschule,

Die bewegungsfreundliche Mozartschule bewirbt sich auch in diesem Jahr wieder um eine Finanzspritze der Aktion SpardaImpuls. Unter dem Motto: „Rollen, Gleiten, Skaten – Yeah!“ möchte die Schule Geräte, die rollen, gleiten und skaten, anschaffen. Egal, ob Inline-Skating, Inline-Hockey, Einräder, Skateboards oder Rollschuhe – den Kindern und Jugendlichen werden damit weitere Bewegungsmöglichkeiten eröffnet und schulen dabei ihr Gleichgewicht, ihre Motorik, ihr räumliches Vorstellungsvermögen und Verantwortung mit sich und anderen.

Um erfolgreich bei diesem Wettbewerb teilzunehmen, benötigt die Schule allerdings die Stimmen von möglichst vielen Menschen – deshalb wäre es wirklich toll und wichtig, wenn Ihr dafür die Werbetrommel im Bekannten- und Verwandtenkreis, bei Facebook, Instagram oder WhatsApp, … rührt und natürlich auch selber abstimmt!

Unter

https://www.spardaimpuls.de/profile/gemeinschaftsschule-mozartschule-huseenhofen/

kann vom 11. November ab 10 Uhr bis 6. Dezember 2019 um 16 Uhr mittels einer SMS-Verifizierung abgestimmt werden. Nur deutsche Mobilfunknummern können teilnehmen. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos. Je mehr Stimmen wir bekommen, desto höher ist das Preisgeld. Wir zählen auf Euch!

Und nun: Ran an die Handys und abstimmen…!

 

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Euer Elternbeirat der Mozartschule

Erlebnisreiche Kennenlerntage der Lerngruppe 5

Trotz Regen hatten die Schülerinnen und Schüler der neuen Lerngruppe 5 tolle Kennenlerntage vom 08.10. – 10.10.19 im Waldheim Lorch mit der Unterstützung der Klassenlehrkräfte und der Schulsozialarbeit.

Die Kinder berichten von ihren Erfahrungen:

Wir sind mit dem Zug nach Lorch gefahren, dann sind wir zum Waldschullandheim gelaufen. „Erlebnisreiche Kennenlerntage der Lerngruppe 5“ weiterlesen