AKTUELLES

Die Klassenstufe 9 der Mozartschule fliegt nach London

 

 

 

 

 

 

Vom 19.3. – 23.03.2018 lernten 30  Schülerinnen und Schüler  begleitet von Ihren Lehrerinnen Frau Wowra, Frau Stocker und Frau Weik  die  Großmetropole London kennen.

Ein straffes Programm, das nicht nur die Schülerinnen und Schüler zum Schwitzen brachte, wurde absolviert: Nebst dem Tower of London, der Tower Bridge, dem London Eye, dem British Museum, dem Aufstieg ins Monument, einer Führung durch das royale London, sorgten eine Shoppingtour in Camden und der Oxfordstreet, der Besuch des Horrormuseums der London Bridge, eine nächtliche Stadtrundfahrt und der Besuch eines Musicals für ein ausgewogenes Programm.

 

Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler nicht nur viel über die Geschichte der Metropole, sondern lernten auch sich im  wichtigsten Fortbewegungsmittel der Großstadt, der London Underground,  zu orientieren, ihre Englischkenntnisse anzuwenden,  und dass Städtetouren besser in bequemen Schuhen zu bewältigen sind.

Ein gemeinsamer Besuch im Restaurant Planet Hollywood  fürs Dinner sorgte für einen gemütlichen Abschluss der harmonischen Klassenfahrt.

 

Am Samstagmorgen um 0.45 Uhr kamen alle rechtschaffen müde an der Mozartschule an und wurden von ihren Familien sehnsüchtig empfangen.

 

Stifte machen Mädchen stark!

Wir die Klassen 6a/6b machen gerade ein Projekt über das Thema „Stifte machen Mädchen stark“. Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrische Mädchen in

einem Flüchtlingscamp in Libanon Schulunterricht ermöglicht. Denn zum Stark-werden braucht es Bildung! Für 450 Stifte kann man zum. Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. Es werden alte Stifte gesammelt, die nicht mehr gehen: Marker, Kuli, Tintenkiller, Folienstift, und leere Tintenpatronen gesammelt. Wir sammeln nicht Scheren, Lineale Radiergummis und keine Holzfarbstifte.

Unser Projekt läuft bis Ende 2018.

Also: alte Stifte nicht in den Müll werfen, sondern in der Mozartschule in die Sammelbox werfen.

Das darf in die Sammelbox:

(Marker, Fineliner, Filzstifte, Füller, Kuli, Tintenkiller, Folienstift, und leere Tintenpatronen)

Das darf nicht in die Sammelbox:

(Scheren, Lineale Radiergummis und Holzfarbstifte)

Nähere Informationen erhalten Sie auch unter https://weltgebetstag.de/aktuelles/einzelansicht/news/stifte-machen-maedchen-stark/

P.S. Außerdem sammeln wir leere Druckerpatronen von Laser- und Tintenstrahldruckern, Also: auch diese in der Mozartschule abgeben! Wir können sie gegen Spiel- und Schulmaterial eintauschen. Nähere Informationen unter: https://www.sammeldrache.de/

Segnung vor der schriftlichen Prüfung

Die Schüler der 10. Klasse der Mozartschule baten ihre Religionslehrerin Frau Fischer um einen Segen vor der schriftlichen Werkrealschulabschlussprüfung. Frau Fischer empfang die Schüler am Morgen auf dem Schulhof mit Kerzen, verschiedenen Bibelsprüchen und Süßigkeiten und segnete die Schüler.

Kuchenverkauf der Klasse 10a

Bei der Veranstaltung im Kaufland haben wir, die Klasse 10a, einen Kuchenverkauf veranstaltet, bei dem wir Kuchen, Muffins, Marmelade und Salzgebäck verkauft haben. Dieser Verkauf dient zum Zweck unserer Abschlussfahrt nach Kroatien, die wir im Mai antreten werden. Durch diesen Verkauf haben wir insgesamt 236€ eingenommen. Ein großes Dankeschön an das Kaufland Team Hussenhofen, an alle Käufer und Spendern!
Begleitet wurden wir von unserer Klassenlehrerin Frau Stühle und Herrn Hobner.

Tag der offenen Tür an der Mozartschule – Jetzt anmelden!

Da gab es ganz schön viel zu entdecken, mitzumachen und zu staunen!

Für alle Grundschüler der 4. Klasse und interessierte Eltern waren die Türen der Mozartschule am 1. März geöffnet. Ein Blick in die Gemeinschaftsschule – wie lernen dort die Kinder und Jugendliche? Wie sieht mein Lernplatz aus und was kann ich außerhalb des Unterrichts noch an AG’s besuchen?

In verschiedenen Lernzeiten konnten sich Kinder und Eltern informieren, wie an Lernplänen gelernt wird. Anschließend lud die Mozartschule die Gäste zu einem frisch zubereiteten Essen ein, dass im Ganztag fester Bestandteil ist. In einem Kletterparcour taumelten und turnten die Besucher, ließen sich an einer Fotowand mit Mozart im Schülertreff abbilden, backten frische Waffeln, nähten sich einen eigenen Schlüsselanhänger, führten spannende Experimente durch und konnten bei einer LEGO ROBOTICS Fußballmeisterschaft mitmachen! Eine gelungene Veranstaltung mit lächelnden Gesichtern.

Anmeldetermine:

Mittwoch, 21.03.2018 von 8.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag, 22.03.2018 von 8.00 – 16.00 Uhr

 

Grundschulsporttag

Die Mozartschule Hussenhofen veranstaltete kürzlich ihren jährlichen Grundschulsporttag. Unter der Federführung von Herrn Linzmeier wurde in der gesamten Sporthalle am Wochenende eine Vielzahl von Stationen aufgebaut, die eine abwechslungsreiche sportliche Betätigung erforderten. Neben Wurf-, Lauf und Geschicklichkeitsübungen, ging es nicht zuletzt bei diesem prall gefüllten Vormittag um Ausdauer und Kondition. Alle Klassenstufen von 1 bis 4 nahmen mit großer Freude und Elan teil und machten die jeweilige Platzierung innerhalb der Stufe unter sich aus. Bei der anschließenden Siegerehrung betonte der Schulleiter – Herr May – dass es neben der Platzierung natürlich um die sportliche Betätigung und nicht zuletzt um den Spaß geht. Den hatten die Kinder in jedem Fall.

Frisches Obst für GrundschülerInnen

So weckt man Interesse und Freude für gesundes Essen: Frisches Obst, Käse und Brot für GrundschülerInnen.

Jeden Montag erhält die Schule frisches Obst vom Biobauern geliefert. Die Klassenlehrer der Grundschule stellen sich einen Obstkorb für ihre Klassen zusammen, aus welchem sich die SchülerInnen ihr Obst individuell aussuchen können.

Zusätzlich zum Schulobst wird wöchentlich Käse an die Schule geliefert. Dieser wird dienstags, zusammen mit Brot, in kleinen Häppchen angerichtet und im Wechsel an die Grundschulklassen verteilt.

Das Schulobst sowie der Schulkäse werden von den Kindern sehr gut angenommen und wecken das Interesse, neue Lebensmittel zu probieren.

Jede Spende zählt!

„Jede Spende zählt!“ weiterlesen

Änderungen beim Ostalb-Abo

Das Landsratsamt informiert über aktuelle Änderungen im Bezug auf das Ostalb-Abo für das kommende 2. Schulhalbjahr 2018.

Ob ein Erhalt des Ostalb-Abos für GrundschülerInnen und vom Eigenanteil befreite SchülerInnen, ein einheitlicheres Design und Minimierung der benötigten Fahrkarten bis zu aufeinanderschließende Zeiträume der Fahrkarten – die Änderungen sollen Erleichterung bringen und den Nahverkehr attraktiver machen.

Alle Änderungen finden Sie hier zum Download.
Alles Wichtige Rund um das Ostalb-Abo finden Sie hier.

Einschulungsfeier: Neue Gemeinschaftsschüler begrüßt

Zum Schuljahresbeginn konnte Schulleiter May 38 neue 5.Klässler an der Mozartschule begrüßen. Im Rahmen einer gelungenen Einschulungsfeier wurden die neuen Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Eltern in der Gemeinschaftsschule willkommen geheißen. Dass an dieser Schulart auf eine umfassende Entwicklung aller Kinder Wert gelegt wird, zeigten die 6.Klässler eindrucksvoll. Die Trompeter der Bläserklasse eröffneten die Feier in der Sporthalle musikalisch. Nach einem flotten Tanz und einem Theaterstück in englischer Sprache wurden die neuen 5.Klässler von ihren Klassenlehrerinnen mit in die neu gestalteten Klassenzimmer genommen. Während die Schülerinnen und Schüler den mit Spannung erwarteten ersten Unterricht erlebten, konnten sich die Eltern bei einem gemütlichen Kaffee kennen lernen.